Verfasst von: Claus | 28. Mai 2010

Vorstellung von Communtu – Communtu macht Ubuntu-Installationen einfach

Vorstellung von Communtu
Communtu möchte die Installation von zusätzlicher Software unter Ubuntu noch weiter vereinfachen und nutzt dazu Web 2.0 Anwendungen.
Communtu macht Ubuntu-Installationen einfach. – Das behauptet die Communtu Homepage. Communtu.org schreibt dazu folgendes:

Wozu Communtu?
Ubuntu ist eine Linux-Distribution, die Linux einfach handhabbar und verständlich macht. Nach der Installation von Ubuntu mittels einer CD oder DVD ist dein Computer schon gut ausgerüstet für Internet, Textverarbeitung und vieles andere. Es gibt aber auch viele Anwendungen, die erst noch nachinstalliert werden müssen, z.B. in den Bereichen Audio, Video und Grafik, damit dein Computer mit Ubuntu wirklich benutzbar ist. Communtu macht diese Nachinstallation jetzt noch einfacher und hat zudem spezielle Bereiche für Einsteiger und Windows-Umsteiger.

Ubuntuusers.de schreibt dazu folgendes: (http://wiki.ubuntuusers.de/Communtu)
Communtu ist eine Web2.0-Plattform, bei der man angibt, welche Aufgaben man mit dem Computer erledigen will. Communtu schlägt dann eine Reihe von Programmen vor, die für die angegebenen Aufgaben installiert werden können. Die Auswahl kann vom Benutzer verfeinert werden. Detaillierte Informationen zu einzelnen Paketen oder Programmbündeln können ebenfalls abgerufen werden. Da Communtu ein noch junges Projekt ist, sind naturgemäß nicht alle der mehr als 100 Programmbündel voll getestet; aber Communtu bietet die Plattform, die Bündel zu bewerten und/oder zu verbessern.
Communtu vereinfacht damit die Auswahl und Installation von Software, die nicht durch die Standardinstallation des Ubuntu-Systems abgedeckt ist. Vor allem, wenn diese aus Fremdquellen beschafft werden muss. Die nötigen Einträge werden in der Datei sources.list automatisch vorgenommen.

Mein Kommentar
Heute, am 28. Mai 2010, befinden sich 113 vorkonfigurierte veröffentlichte Programmbündel auf der Communtu Homepage. Ein Bündel ist übrigens eine Zusammenstellung von spezieller Software für eine bestimmte Funktion. (beispielsweise Videoaufnahmen) Mich hat Communtu neugierig gemacht. Ich persönlich habe beschlossen dieses interessante Tool in nächster Zeit zu testen.

Weitere Infos unter:
http://de.communtu.org


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: